Basteltipp: Foam-Clay (Wolkenschleim)

Wir sind gerade aus dem total nassen, verregneten Campingurlaub zurück gekommen. Aber glücklicherweise kann man den Wohnwagen schön warm aufheizen und sowohl wir als auch unsere Zwerginnen sind relativ wasserfest.

Neben gemütlicher Kuschelei, viel Vorlesen in der kleinen Hucke und intensives Spielen haben wir in der super netten Kinderbespassung unseres Campingplatzes etwas ganz Neues kennen gelernt: Foam Clay bzw. ( einfacher zu merken):

basteln mit Wolkenschleim

Wolkenschleim ist eine weiche, farbenfrohe Modelliermasse mit kleinen Kügelchen, die perfekt zur Dekoration von verschiedensten Materialien geeignet ist. Aufgrund seiner Hafteigenschaften lassen sich sowohl Holz, Papier, Kunststoff, Glas, Styropor, Metall als auch Stein mit Foam Clay verzieren. Wolkenschleim ist gerade daher ein riesiger Spaß für jedes Alter!

basteln mit knete

Die Wolkenschleim Knetmasse trocknet nach Ihrer Anwendung über Nacht an der Luft aus und wird hart. Sollte man zu einem späteren Zeitpunkt mit seinem erzielten Ergebnis nicht mehr zufrieden sein, kann man die Knete einfach mit Wasser befeuchten und wieder formbar machen.

Nachdem die Schaum Knete getrocknet ist, kann man sie auf einfachste Weise ausschneiden oder ausstanzen – sie reisst dabei nicht ein.

Auf diese Weise kann man wunderbar kleine Kunstwerke wie z.B. Schlüsselanhänger, Verzierungen in Fotoalben oder Figuren basteln.

basteln mit Knete

Unsere Kinder waren total begeistert und sind in ein regelrechtes Bastelfieber geraten. Und wenn ich ganz ehrlich sein soll: ich mag es auch, wie sich Foam Clay anfühlt. Er haftet ohne zu krümeln oder unangenehm klebrig zu sein….daher finde ich den Namen Wolken SCHLEIM eigentlich ein bisschen ungerecht.

Wenn Ihr Lust bekommen habt es auszuprobieren:

Anzeige

Ergänzend gibt es diese schönen Metallicfarben

Anzeige

Natürlich kann man wie mit Knetmasse „frei Schnauze“ modelieren, aber mehr Spass macht es mit vorgeformten Figuren aus Pappmache oder Styropor, die es haufenweise im Internet zu finden gibt. Natürlich wollten meine Prinzessinnen unbedingt Pferde und Einhörner wie diese hier ( Mädchen halt)

Anzeige

Mir gefallen vor allem ein  paar schönen Kästchen :

Anzeige

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Wolkenschleim? Ich freue mich über Fotos Eurer Werke und Tips in den Kommentaren.

Lass die Farben fliessen – Kinder malen mit Aquarellfarben im Kindergarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.